05121 – 20 45 02

Web Design

Your content goes here. Edit or remove this text inline.

Logo Design

Your content goes here. Edit or remove this text inline.

Web Development

Your content goes here. Edit or remove this text inline.

White Labeling

Your content goes here. Edit or remove this text inline.

VIEW ALL SERVICES 

Brandschutz
Brandschutz

Brandschutz & Brandschutztechnik

Durch Feuer im Haus können hohe Schäden entstehen. Sorgen Sie vor und lassen Sie sich vom Haus für Sicherheit® ausführlich beraten.

Viele Menschen unterschätzen die Brandgefahren, die überall in unseren hoch technisierten Haushalten permanent vorhanden sind. Nicht die Häuser, sondern die elektrischen Anlagen, technischen Geräte und das Inventar stellen das größte Gefahrenpotenzial dar.

Sicherheitstechnik vom Haus für Sicherheit®

Informationen zu Brandschutz & Brandschutztechnik:

Rauchmelder

Zusatzschloss

Ein Rauchmelder alarmiert frühzeitig – es bleibt genügend Zeit, um sich in Sicherheit zu bringen. Rauchmelder sind Lebensretter und schützen das Eigentum. Für die meisten Opfer von Wohnungsbränden ist eine Flucht nahezu unmöglich, da sie im Schlaf durch giftige Rauchgase ersticken. Grund: Im Schlaf ist der Geruchssinn „ausgeschaltet!“.

Mittlerweile gibt es in den meisten Bundesländern Gesetze, die eine Nach- oder Umrüstung vorschreiben. Wir vom Haus für Sicherheit® kennen die genaue Gesetzeslage – fragen Sie uns!

Rauchmelder
CO2-Warnmelder
Kohlenmonoxid Warnmelder

Feuerlöscher

Zusatzschloss

Viele Brände können bereits in der Entstehungsphase mit einem Feuerlöscher erfolgreich gelöscht werden.

Wir haben für jede Anforderung den passenden Löscher. Ob Pulverlöscher, Schaumlöscher, CO2 oder für spezielle Anwendungen.

Achten Sie auf die regelmäßige Prüfung! Denn nur ein funktionstüchtiger Löscher ist eine Hilfe im Notfall.

Schaum-Feuerlöscher

Zusatzschloss

Einfachste Anwendung bei geringem Löschmittelschaden.

Beim Schaum-Löscher wird der weiche Sprühstrahl mit geringem Druck verspritzt. Dadurch ist auch die Spritzdauer wesentlich länger als bei Pulver-Löschern. Durch den gezielten Einsatz ist der Löschmittelschaden weitaus geringer.

Bitte beachten Sie, dass mit Schaum-Feuerlöschern kein Gasbrand bekämpft werden kann. Wir informieren Sie gerne!

Kohlendioxid-Feuerlöscher

Kohlendioxid (CO2) ist ein rückstandsfreies Löschmittel, das elektrisch nicht leitfähig ist.

Kohlendioxid-Feuerlöscher kommen daher oftmals insbesondere in Bereichen von EDV-Anlagen, Serverräumen und Schaltschränken zum Einsatz, wie auch in Räumen mit Reinraumtechnik oder wo besondere hygienische Anforderungen bestehen.
Einsatzbereich: Brandklasse B (flüssige oder flüssig werdende Stoffe)

Pulver-Feuerlöscher

Der Allrounder schlechthin. 

Pulver-Feuerlöscher können bei Standardfeuern als auch bei brennenden Flüssigkeiten und Gasfeuern verwendet werden.

Das Löschpulver ist ein sehr effektives Löschmittel, da es direkt in den chemischen Verbrennungsprozess eingreift. So erreichen Pulverlöscher oftmals die höchstmöglichen Ratings.

Wasser-Feuerlöscher

Die gute Löschwirkung des Wassers ist in erster Linie auf die sehr gute Wärmebindung zurückzuführen.

Dadurch besitzt es die Fähigkeit, besonders abkühlend zu wirken. Ein weiterer Vorteil ist das rückstandsfreie Löschen mit Wasser.

Wasser deckt jedoch nur die Brandklasse A (feste, glutbildende Stoffe) nach DIN EN 2 ab.

Eine Auswahl unserer Lieferanten:

Wir führen u.a. folgende Marken: